Kerlgesundsporttag 2019




Hier schwitzen echte Kerle

Am Sonntag, 8. September 2019 veranstaltete der KreisSportBund Ammerland zusammen mit der BKK 24 und dem LandesSportBund Niedersachsen den 4. Kerlgesundsporttag – einen Erlebnissporttag nur für Männer. Um 11.00 Uhr startete die Veranstaltung im Hössensportzentrum in Westerstede und war mit 40 hochmotivierten Teilnehmern fast ausgebucht.

Der Grundgedanke hierbei ist, wie schon die Jahre zuvor, sich für die Gesundheit und Sportbereitschaft von Männern einzusetzen. Ausschlaggebend dafür ist die ansteigende Begeisterung für den Sport, welche hauptsächlich auf weiblicher Seite stattfindet. So entwickelte der KSB Ammerland, mithilfe der örtlichen Sportvereine, ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, bei dem den Männern die Möglichkeit gegeben wird, sich verschiedene Sportarten anzusehen und sich selbst neu auszuprobieren. Und das ganz egal, ob man(n) im Verein ist, Erfahrungen im Sport hat oder nicht.

Auch in diesem Jahr gliederte sich der Tag in einen theoretischen Teil zu Beginn, der durch einen interessanten Vortrag der BKK 24 gefüllt wurde. Darauf folgte der praktische Teil, in denen die Teilnehmer in ihren vorher ausgewählten Workshops alles geben konnten.

Von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr gab es einen Experten-Vortrag zum Thema „Kraftvoll ins Gleichgewicht“. Begriffe wie Balance, Gleichgewicht, Harmonie etc. werden als immer wichtiger in unserem Leben empfunden. Die Teilnehmer erfuhren, wie man durch Koordinationstraining Verletzungen vorbeugen kann und den Körper stärken kann.

Nach den Vortrag gab es für die Teilnehmer einen gesunden Snack und um 13.00 Uhr startete der sportliche Teil. Die Männer konnten zwischen folgenden Workshops auswählen:

 

„Walking Football“ mit dem Referenten Hergen Fröhlich

Hier wurde den Teilnehmern das altersgerechte und gesundheitsfördernde Fußballspielen - angepasst an die Anforderungen des steigenden Alters - gezeigt. Walking Football wird ausschließlich im Gehen gespielt und hat im Vergleich zu normalen Fußball ein geringeres Verletzungsrisiko.

 



„Kraulschwimmen – aber richtig“ mit dem Referenten Stefan Hots

Das Kraulen an sich ist wohl den meisten bekannt und jeder meint es irgendwie zu können. Aber wie es wirklich richtig, energiesparend und schnell geht, wurde den Teilnehmern dieses Workshops gezeigt. Denn so schwierig ist das eigentlich gar nicht.

 





„Deutsches Sportabzeichen“ mit dem Referenten Hartmut Kröncke

Beim Deutschen Sportabzeichen konnte man in verschiedensten Disziplinen seine Stärken und Schwächen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination prüfen. Dabei konnten die Teilnehmer ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und das Sportabzeichen erhalten.




„Spikeball“ mit dem Referenten Hergen Fröhlich

Beim Spikeball konnten die Teilnehmer die neue Trendsportart Spikeball ausprobieren. Hierbei wird der Ball über ein Netz am Boden gespielt und versucht, die gegnerische Mannschaft zu besiegen. Ein Spiel ideal für Strand oder im Park.

 





„Crosstraining“ mit dem Referenten Andreas Meyer

Beim Crosstraining kamen die Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen mit einem kombinierten funktionalen und athletischen Ganzkörpertraining in Form von Zirkeltraining.

 





 
„Bogenschießen“ mit den Referenten Horst Ukena und Hans Tabel

Beim Bogenschießen ging es an die Recurve-Bögen und Zielvorrichtungen mit Stabilisatoren. Mit diesem technologisch hochentwickeltem Gerät gelang es den Teilnehmern, Ziele aus sehr weiter Distanz zu treffen.

 








 
„Boule“ mit dem Referenten Dietmar Bücker

Aus dem Freizeit-Kugel-Spiel, das sonst immer auf öffentlichen Plätzen ausgetragen wird, fand am Sonntag auf dem Bouleplatz an der Hössen die sportliche Variante statt. Dabei wurden Konzentrationsfähigkeit und Geschicklichkeit auf die Probe gestellt.

 





Ab 15.15 Uhr gab es für alle Teilnehmer ein gemeinsames Abschlussgrillen.

Die insgesamt 40 Teilnehmer konnten so einen sonnigen und sportlich aktiven Tag in einer gemütlichen Runde ausklingen lassen und das verdiente Essen genießen. Die Veranstaltung kennzeichnete sich neben der Sportlichkeit auch durch viel Freude an den Übungen und einem spaßigen Beieinander.

Zum Schluss stieg bereits die Vorfreude auf den 5. Kerlgesundsporttag am 5. Juli 2020.

 

Noch ein paar Eindrücke des Sportevents:














Termine

Qualifix:                      Dienstag, 29.10.2019

"Mitgliederversammlung"

in Westerstede

Ref.: Torsten Albrecht         Uhrzeit: 17.30-21.15 Uhr             5 LE zur Vereinsmanager-Lizenz   Kosten: 10 Euro

Hier gibt es weitere Infos: