Siegerehrung Schulwettbewerb


Ehrung beim 18. Schulsportabzeichen-Wettbewerb

 

Westerstede. Bei dem diesjährigen Schulsportabzeichen-Wettbewerb nahmen mehr als 4100 Schüler teil. In allen Ammerländer Gemeinden wurden im Juni in den Stützpunkten die Prüfungen abgenommen. Dabei wurde eine Quote von 55,82 % an bestandenen Abzeichen gewertet, das ist gegenüber den vergangenen Jahren eine weitere Steigerung von mehr als 7 %.

Am Dienstag, 2.7. war dann die Ehrungsstunde im Westersteder Kreishaus, als Hausherr begrüßte der stellvertretende Landrat Thomas Kappelmann die anwesenden Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrkräften. Markus Neumann von der Landessparkasse zu Oldenburg, die als Förderer des Schulsportabzeichen-Wettbewerbs den Kreissportbund unterstützen, war ebenso mit dabei wie fast der gesamte Vorstand des Kreissportbundes Ammerland als Ausrichter. Leider konnte Axel Eilers von der Ammerländer Versicherung als weiterer Förderer nicht an der Ehrungsveranstaltung teilnehmen.

In diesem Jahr nahmen 4180 Schüler aus 206 Schulklassen von insgesamt 28 Schulen teil. Am Ende hatten folgende acht Klassen die besten Ergebnisse erzielt:

Auf dem achten Rang die Klasse 5b des Gymnasiums Westerstede mit 86,96 %, davor rangieren auf dem 6. Platz, da Quotengleich mit 87,50 % die 4a der Grundschule Hahn-Lehmden und die 3c der Grundschule Kleibrok. Letztere waren leider nicht anwesend.

Rang 5 belegte wiederum eine Klasse vom Gymnasium Westerstede, die 6d mit 88 % , Platz 4 belegte die Grundschule Hahn-Lehmden mit der Klasse 3a und 88,24 % - jetzt wurde es langsam spannend im Raum und Stefan von Aschwege als Laudator vom ausführenden Kreissportbund machte es zudem mit Pausen zwischen den Angaben extra kribbelig für die Kinder. Platz drei belegte die Erwin-Röske Grundschule aus Bad Zwischenahn mit der Superzahl von 88,88 %. Bei der Verkündung des zweiten Platzes gab es von der nicht genannten Klasse ohrenbetäubende Jubelschreie. Nichtsdestotrotz konnten alle auf ihre Leistung stolz sein und Zahlen und Quoten sind dazu da, Sieger zu ermitteln. Die 6a des Gymnasiums Westerstede hatte mit 95,45 % gegenüber den 96 % der 5d ebenfalls vom Gymnasium Westerstede nur geringfügig den Sieg verpasst.

Nach dem gemeinsamen Foto wurde in einer kleinen Plauderstunde bei leckeren Getränken die sportlichen Leistungen und die bevorstehenden Ferien erörtert.

 

Text und Fotos: Axel Eickhorst, KSB Ammerland

 


              Grundschule Hahn-Lehmden 4a, Platz 6

                Gymnasium Westerstede 6D, Platz 5

                Grundschule Hahn-Lehmden 3a, Platz 4

                Erwin-Röske-Grundschule 3a, Platz 3

                Gymnasium Westerstede 6a, Platz 2

                Gymnasium Westerstede 5d, Platz 1

 

                                                                               
Termine

Qualifix:                      Dienstag, 29.10.2019

"Mitgliederversammlung"

in Westerstede

Ref.: Torsten Albrecht         Uhrzeit: 17.30-21.15 Uhr             5 LE zur Vereinsmanager-Lizenz   Kosten: 10 Euro

Hier gibt es weitere Infos: