Home

            

Der KSB INFORMIERT...

… über Beratungen und Förderungen

26.11.2018, 19:00 – 20:00 Uhr, in der Geschäftsstelle des VfL Rastede,
Schloßstraße 33, 26180 Rastede

Der Kreissportbund Ammerland e.V. lädt zum Informations- und Austauschabend ein. Viele wissen nicht, dass der Landessportbund Niedersachsen Vereinsberatungen anbietet, die auch euren Vereinen neuen Schwung geben könnten. Wir sagen euch, wie man sich dafür anmeldet, was das Ganze kostet und ob es nicht sogar kostenlose Einstiegsangebote gibt.

Außerdem geben wir einen Überblick über Fördermöglichkeiten des LSB und KSB Ammerland.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 20.11.2018 über das Sportbüro Westerstede (sportbuero@t-online.de / 04488 1020).





Dschungeltänze in Metjendorfer Sporthalle

Der Novemberblues erfasste am 11.11. die Norddeutsche Tiefebene – raus bei dem Wetter, kein Verlangen. Aber doch, der Kreissportbund veranstaltet doch seine alljährliche Sportschau. Also kamen 18 Gruppen mit ihren Übungsleiterinnen und elterlichen Begleitern in die Metjendorfer Sporthalle am Kamp. Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt, selbst auf dem Hallenboden vor der Tribüne saßen die Zuschauer. ...den ganzen Bericht lesen...




Neue Übungsleiter bestehen Prüfung

Nach über 120 Stunden Unterricht gibt es nun 23 neue Übungsleiterinnen und -leiter sportartübergreifend im Weser-Ems-Gebiet. Die neuen Trainer erhielten ihre Ausbildung an sechs Wochenenden von August bis November an der Sportschule in Westerstede. Ties Plate, Sportlehrreferent in der Sportregion, leitete den Lehrgang.

In den zurückliegenden Wochen erhielten die Teilnehmer praktische Einblicke in verschiedenste Sportarten. Vom Kinderturnen über kleine Spiele, Rhythmus und Bewegung, Abenteuer- und Erlebnissport bis hin zur Funktionsgymnastik. Ebenso wurde der Stundeneinstieg und auch der wichtige Ausklang gelernt, bei den typischen Hallensportarten kam dann auch das Ausdauertraining mit dazu.

Das klassische Gerätturnen stand ebenso auf dem Stundenplan wie auch die wichtige Entspannung und Körperwahrnehmung. Des Weiteren wurde die Planung einer Übungsstunde, die Ernährung im Sport, die Aufsichtspflicht, Haftung und Rolle der Übungsleiterinnen bzw. Leiter im Verein vermittelt. Die Protagonisten kamen aus Vereinen im Ammerland, aus der Wesermarsch, aus Friesland und aus der Stadt Oldenburg.

Im Rahmen der letzten Übungseinheiten, in diesem Fall die Cross-Fit-Einheit, stellten sich die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Wissen der bestandenen Prüfung dem Fotografen.                                                                                                          Bericht und Foto: Axel Eickhorst

 

Das Foto zeigt in der 1. Reihe von links: Ayse Karaman (TuS Bloherfelde), Daniela Thien (Förderg. Oldenburger Pferdesport), Christina Dick (Lemwerder TV), Kathrin Döbler (TuS Lehmden), Felix Ebkens, Stefanie Albrecht, Carsten Specht (alle BTB Oldenburg), Renke Schmidt (Polizei), Anna Salbach, Keno Bruns (beide SV Nordenham), Thomas Weber (SW Oldenburg) und Sportlehrreferent Ties Plate

2. Reihe von links: Carmen Ritzau (TuS Wahnbek), Kerstin Fengler (TuS Schwei), Barbara Wietzorke, Andrea Otten (beide TuS Dangastermoor), Tabea Pauk (KBV Etzel), Lara Thorissen, Inga Binner (beide SSV Jeddeloh), Mareike Ebker, Inken Arntjen (beide VfL Rastede) - es fehlen Johanna Piepho und Mareike Bohlje (beide Tus Westerloy).




aktualisierte Datenschutzerklärung

Im Rahmen der neuen Anforderungen der DSGVO haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Die jeweils aktuelle Fassung
finden Sie hier



News

SAVE THE DATE:
Kreissporttag 2019
Datum: Mi., 15.05.2019

Termine

ÜL-Fortbildung in WST:

"Richtiges Auf- u. Abwärmen" Datum: 24.11., 9-13 o. 14-18 h
Ref.: Janina Thießel, Lüneb.
Anerk.: 5 LE ÜL-C Lizenzverl.
Kosten: 10,00 €

Hier gibt es weitere Infos: