Home


Kreissportbund Ammerland im grünen Bereich

 

Westerstede. Der alle zwei Jahre stattfindende Kreissporttag wurde am 15.05. im Dannemann-Forum in Westerstede durchgeführt. Die Ammerländer Vereine nutzen das Stimmrecht zur Gestaltung des Sports durch die Entsendung ihrer Delegierten zahlreich aus. Die Grußworte durch Landrat Bensberg und Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß als Hausherr stimmten die anwesenden Vereinsmitglieder auf einen harmonischen Abend ein.

Landrat Bensberg erklärte den Anwesenden die einhellige Meinung über die Menschen, die Sport treiben.

weiterlesen


Aktionstag Target Sprint

Sie schauen im Winter gerne Biathlon im Fernsehen? Sind ansonsten aber am liebsten selbst im Freien sportlich aktiv? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Target Sprint ist eine Art "Sommer-Biathlon", die Mittelstreckenlauf mit Luftgewehrschießen verbindet und damit gleichermaßen Präzision beim sportlichen Schießen wie auch körperliche Fitness der Teilnehmer verbessert.

Am 02. Juni 2019 stellt der Schützenverein Aschhausen e.V. mit dem Biathlon Team Target Sprint auf der Schützenwiese, Eyhauser Allee, 26160 Bad Zwischenahn vor. Der Startbeginn ist 10:00 Uhr bei dem Biathlon-Sportler aus Niedersachsen und interessierte Personen ab 12 Jahren gleichermaßen ins Rennen gehen können. Teilnehmen kann Jedermann bei der Kombination aus 4 x 300 m und 2 Schießeinlagen. Bis zu 8 Teilnehmer können gleichzeitig in Ihrer Altersklasse starten.

Anmeldungen werden unter sommerbiathlon.zwischenahn@gmail.com unter Nennung von Namen, evtl. Verein, Geschlecht und Geburtsjahrgang entgegen genommen (siehe Ausschreibung und Flyer).

Weitere Informationen zur Förderung und Durchführung von Target Sprint auch in Ihrem Verein erhalten Sie am Aktionstag von den Akteuren vor Ort.





Sportler des Jahres 2018 - hier geht es zu dem Bericht


FWD im Sport zum 01.08.2019 beim KSB Ammerland

Der einjährige Freiwilligendienst beim KreisSportBund Ammerland vermittelt einen umfangreichen Einblick in den organisierten Sport. Es bietet die Gelegenheit, Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von kleinen und großen sportlichen Events zu sammeln. Diese Stelle ist ideal für junge Menschen, die für ihren beruflichen Werdegang vielfältige Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von Projekten sammeln und den Büroalltag einer Geschäftsstelle kennen lernen möchten. Zusätzlich fallen Aufgaben für den Kooperationspartner Gymnasium Westerstede – Europaschule an.

  Aufgaben:
o   Gestaltung von „Bewegten Pausen“ (Gymnasium Westerstede)
o   Unterstützung im Schwimm- und Sportunterricht (Gymnasium
    Westerstede)

o   Begleitung von Turnieren (z.B. Jgd. trainiert für Olympia –
    Gymnasium Westerstede)

o   Sportangebote initiieren, Projektaufgaben
o   Öffentlichkeitsarbeit
o   Mitarbeit in der Sportjugend
o   Verwaltungstätigkeiten

  Voraussetzungen:
o  Kommunikations- und Teamfähigkeit
o  Organisationstalent
o  Begeisterung für den Sport
o  gute Kenntnisse des MS-Office-Paketes
o  Hohe Motivation und Arbeitsbereitschaft

      Qualifizierungsmöglichkeiten:
  o  Übungsleiter-, Jugendleiter- oder Vereinsmanagerausbildung

Informationen beim KreisSportBund Ammerland unter
Telefonnummer: 04488/1020 oder E-Mail: sportbuero@t-online.de


  Die ganze Ausschreibung finden sie hier
 


Ammerländer Sportschau 2019

Es ist wieder soweit, die Planungen für die Ammerländer Sportschau 2019
haben begonnen! Informationen und das Formular zur Anmeldung finden
sie hier


Sportgerätebeihilfe im KSB Ammerland Auswertung
der gezahlten Beihilfen der Jahre 1999 – 2018

Der KreisSportBund Ammerland unterstützt seine Mitgliedsvereine schon seit mehr als
30 Jahren durch die Zahlung von Sportgerätebeihilfen. Während diese Mittel in den ersten
Jahren „auf Antrag nach zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln“ vergeben wurden,
gibt es seit 1995 eine Richtlinie zur Vergabe der Mittel.
Die Verteilung der Fördermittel, die komplett aus Eigenmitteln des KSB finanziert wird,
wurde so transparenter und fairer.
Wurden zunächst jährlich unterschiedlich hohe Mittel für das Programm zur Verfügung
gestellt, gab es später eine Gesamtsumme von 10000,00 DM für dieses Förderprogramm,
anschließend 5000,00 € und mittlerweile sind es 10000,00 €, die der KreisSportBund
Ammerland jährlich hierfür ausgibt.

Insgesamt haben in den letzten 20 Jahren 104 Vereine Sportgerätebeihilfe in einer Gesamthöhe
von
121.886,12 €

erhalten, der geringste Gesamtzuschuss für einen Verein betrug 25,56 €, die höchste Gesamt-
fördersumme 8927,58 €, jeweils in den vergangen 20 Jahren.

Auch im Jahr 2019 werden wieder 10.000,00 € aus Eigenmitteln für das Förderprogramm
zur Verfügung gestellt.





aktualisierte Datenschutzerklärung

Im Rahmen der neuen Anforderungen der DSGVO haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Die jeweils aktuelle Fassung
finden Sie hier



News

Kerlgesundsporttag
So., 08.09.2019
Hössensportzentrum Westerstede

Termine

ÜL-Fortbildung in WST:

"Ultimate Frisbee"
Datum: 15.06., 10-14 h        Ref.: Y. Böger u. J. Scheiwe 
Anerk.: 5 LE zur C-Lizenzverl.
Kosten: 15 Euro

Hier gibt es weitere Infos: